• 20160816_visual_home_DE

Wusstest Du schon?

Jeder von uns verbraucht täglich bis zu 250 Liter Wasser. Beginne im Bad, um Deine Wassernutzung zu reduzieren und so Wasser zu sparen!


Warum es wichtig ist, Wasser zu sparen

Obwohl 71 Prozent der Erdoberfläche mit Wasser bedeckt ist, sind davon nur 2,5 Prozent frisch und trinkbar. Nur weniger als ein Drittel davon ist für uns verfügbar. Der Rest befindet sich außerhalb unserer Reichweite – er ist entweder in Gletschern oder Polareiskappen gefroren oder befindet sich tief im Erdinneren. Um es vereinfacht auszudrücken: Wenn 100 Liter das Wasser auf der Erde repräsentieren, umfasst das für uns verfügbare Frischwasser, nur die Hälfte eines Esslöffels.


Die gute Nachricht: Es ist sehr leicht, Wasser zu sparen. Dafür musst Du nicht Deinen gesamten Lebensstil ändern – nutze unsere einfachen Tipps, um die Wassermenge, die Du zuhause brauchst, zu verringern. Du kannst die Welt zu einem besseren Ort machen, indem Du beispielsweise im Badezimmer Wasser sparst. Ganz nebenbei kannst Du dadurch auch Deine Wasserrechnung senken!


Lass uns noch heute damit beginnen

Von kürzerem Duschen bis hin zum Ausstellen des Wasserhahns während des Zähneputzens: Wasser sparen ist viel einfacher, als Du vielleicht denkst. Einfache Maßnahmen haben große Auswirkungen. Mach mit und entdecke unsere Tipps!


Es ist viel einfacher Wasser zu sparen, als Du vielleicht denkst. Ein paar kleine Maßnahmen in Deinem täglichen Leben führen zu großen Effekten, die den Zustand unseres Planeten verbessern werden – und unsere Leben.

Die Marken hinter der Initiative


logo_theramed
logo_fa
logo_schauma